Tischlersoftware installieren – Probleme mit Windows 10

In Windows 10 wurde der SmartScreen Filter vollständig ins System integriert und warnt vor dem Ausführen von heruntergeladenen Dateien, die eventuell gefährlich sein könnten.

Dies führt sehr häufig dazu dass beim Tischlersoftware installieren z.B. eine Setup.exe nicht ausgeführt werden kann.
Sobald der SmartScreen Filter eine solche Datei erkennt, blockiert er deren Ausführung und blendet eine entsprechende Meldung ein.

Aber Microsoft wäre nicht Microsoft wenn diese Funktion gut umgesetzt worden wäre:

Die Anzeige vermittelt dem Anwender den Eindruck, man sollte lieber auf die Ausführung der Datei verzichten.

Oftmals reagiert Windows 10 gar nicht mehr sodass am besten die Funktion vorab deaktiviert werden sollte:

Tischlersoftware installieren Wie deaktiviere ich diesen SmartScreen Filter?

Tischlersoftware installieren – Wechseln Sie in die Systemsteuerung -> Wartungscenter

Tischlersoftware installieren

Wenn Sie diese anklicken, öffnet sich ein Fenster mit verschiedenen Auswahlmöglichkeiten.

Klicken Sie auf “Keine Aktion (Windows SmartScreen deaktivieren).

Sie haben Fragen zu Tischlersoftware installieren? Kontaktieren Sie uns.